Startseite  | Impressum | Kontakt | Datenschutz
Sie befinden sich hier: Startseite --> Wohngeld --> Antrag
Der Antrag

Um Wohngeld zu erhalten, bedarf es eines Antrages, dem entsprechende Nachweise beigefügt werden müssen. Der Antrag ist vom Bundesland oder der Kommune/dem Landkreis per Formular vorgegeben. Es bringt meistens nichts, das Formular eines anderen Bundeslandes zu verwenden - diese werden oftmals nicht angenommen. Die jeweiligen Formulare finden Sie unter www.wohngeldantrag.de .

In machen Fällen kann es aber sinnvoll sein, einen formlosen Antrag zu stellen - zum Beispiel, wenn der Monatswechsel kurz bevor steht und die Zeit für das Ausfüllen der doch recht umfangreichen Formulare fehlt. Mit einem fristlosen Antrag kann man so Zeit gewinnen und dennoch für den laufenden Monat rückwirkend Wohngeld erhalten.

Allerdings kommt man auch mit einem formlosen Antrag nicht um das Ausfüllen der eigentlichen Antragsformulare herum: diese werden nach Erhalt des formlosen Antrages per Post vom Amt zugesandt.

Sie finden hier kostenlos einen Vordruck für einen formlosen Antrag, den Sie am Computer nur mit Ihren persönlichen Daten komplettieren müssen und dann an das zuständige Amt weiterleiten können.

Zum Lesen und Ausfüllen des Formulars benötigen Sie eine kostenlose Software wie den Foxit Reader.